se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Frankfurt

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Volkhard A. J. Kempf
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Schwerpunkte des Instituts sind klinische Mikrobiologie, Krankenhaushygiene und die Infektionsforschung. Das Institut führt die mikrobiologische Labordiagnostik für Patienten mit Infektionskrankrankheiten aus dem Klinikum der Goethe-Universität sowie für auswärtige Krankenhäuser und Praxen durch. Im Institut forschen Ärzte, Naturwissenschaftler und Studenten über Krankheitsprozesse bei Infektionen, Infektionsprävention sowie neue diagnostische Methoden.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Sekretariat
069 63015019
069 630183431
manuela.mcgarry@kgu.de
Webseite

http://www.kgu.de/kliniken-institute-zentren/einrichtungen-des-klinikums/institute/zentrum-der-hygiene/medizinische-mikrobiologie-und-krankenhaushygiene/medizinische-mikrobiologie-und-krankenhaushygiene.html

Adresse

Paul-Ehrlich-Straße 40
60596 Frankfurt am Main

Haus 40

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Vorschau der behandelten Erkrankungen 3

Balantidiose Rickettsien Lepra Legionellose Pneumokokken-Meningitis Sporotrichose Demodikose Tiefe Dermatophytose Echinokokkose, alveoläre Pneumokokkämie, schwere idiopathische Mycobacterium xenopi-Infektion Parakokzidioidomykose Schistosomiasis Zygomykose Pest Tetanus Rückfallfieber Lyme-Krankheit Cholera Botulismus Toxoplasmose, kongenitale Pneumocystis-carinii-Pneumonie Whipple-Krankheit Diphterie Oroya-Fieber Trichinellose Fünf-Tage-Fieber Kryptokokkose Chromomykose Infektionskrankheit, bakterielle, seltene Kryptosporidiose Distomatose Mykose, seltene Parasitäre Krankheit, seltene Zystizerkose Tungiasis Isosporiasis Amöbiasis durch Entamoeba histolytica Amöbiasis durch frei vorkommende Amöben Toxocariasis Aspergillose Zyklosporiasis Amöbenkeratitis Fusariose Angiostrongylose Strongyloidose Brucellose Ankylostomiasis Kokzidioidomykose Lemierre-Syndrom Pyomyositis Sarcocystosis Toxisches Schock-Syndrom, bakterielles Myiasis Mikrosporidiose Leishmaniose Q-Fieber Leptospirose Katzenkratzkrankheit Melioidose Rattenbiss-Fieber Nokardiose Babesiose Noma Afrikanische Trypanosomiasis Amerikanische Trypanosomiasis Seltene Form der Salmonellose Staphylokokken-bedingte Toxämie Anisakiasis Tuberkulose Anthrax durch Inhalation Scrub-Typhus Histoplasmose Tularämie Listeriose Filariose Keuchhusten Malaria Hydatidose Myzetom Shigellose Diphyllobothriasis Hymenolepiasis Scedosporiose Larva migrans cutanea Pulmonale nicht-tuberkulöse mykobakterielle Infektion Nekrotisierende Weichteilinfektion Meningitis, tuberkulöse Aktinomykose

Versorgungsangebote 1

# Ansprechpartner
1
Diagnostik sowie Beratung bei Infektionskrankheiten (Bakterien, Pilze, Parasiten)
Prof. Dr. med. Volkhard A. J. Kempf

069 63015019

8.66569453295711550.095816371869674Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Frankfurt
Zuletzt bearbeitet: 06.01.2021