se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für Seltene pädiatrische Tumoren, hämatologische und immunologische Erkrankungen am Universitätsklinikum Tübingen

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. Rupert Handgretinger; PD Dr.med. Ines Brecht
Information
Einrichtung für Kinder
Beschreibung

Das Zentrum für Seltene pädiatrische Tumoren, hämatologische und immunologische Erkrankungen (ZSPT) wurde 2017 gegründet, um eine optimale Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit seltenen onkologischen, hämatologischen und immunologischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter zu ermöglichen. Als selten gelten dabei vor allem solche Erkrankungen, für welche keine anerkannten Therapie-Richtlinien existieren. Hierzu zählen beispielsweise Maligne Melanome, Kolonkarzinome, Pankreatoblastome oder Pleuropulmonale Blastome im Kinder- und Jugendalter. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt des ZSPT in der Behandlung refraktärer Erkrankungen, die ein individuell angepasstes interdisziplinäres Therapiekonzept erfordern. Hierbei stehen auch moderne Therapieansätze wie Immuntherapien und die haploidente Stammzelltransplantation zur Verfügung. Die Mitglieder des ZSPT sind an der Entwicklung und Durchführung verschiedener Therapiestudien beteiligt. Die Abteilung für Kinderchirurgie und die pädiatrische Neurochirurgie sind als nationale Referenzzentren auf tumorchirurgische Operationen spezialisiert.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:
Mo - Fr nach Vereinbarung.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
    Leitung des Step-Registers für seltene pädiatrische Tumoren.
  • sozial / rechtliche Beratung
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V.

Kontakt

Sekretariat
07071 2983773
07071 2925131
ZSPT@zse-tuebingen.de
Webseite

https://www.medizin.uni-tuebingen.de/de/das-klinikum/einrichtungen/zentren/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen-zse/zentrum-fuer-seltene-paediatrische-tumoren-zspt

Adresse

Hoppe-Seyler-Straße 1
72076 Tübingen

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Vorschau der behandelten Erkrankungen 8

Nierentumor, genetisch bedingter Mismatch-Reparatur-Defizienz-Syndrom, konstitutionelles Translokationsassoziiertes Nierenzellkarzinom der MiT-Familie Muzinöses Zystadenokarzinom des Pankreas Phäochromozytom-Paragangliom-Syndrom, hereditäres Hepatozelluläres Karzinom Astrozytom/Gangliogliom, desmoplastischer, des Kindes PTEN-Hamartom-Tumor-Syndrom Nierenzellkarzinom mit assoziiertem Neuroblastom Familiäres atpisches multiples Muttermal- und Melanomsyndrom Solides pseudopapilläres Karzinom des Pankreas Thymom Blasenkarzinom, kleinzelliges Beta-Thalassämie MITF-assoziiertes Melanom und Nierenzellkarzinom-Prädispositionssyndrom Ameloblastom Weichteilsarkom, alveoläres Seröses Zystadenokarzinom des Pankreas Brustkrebs, hereditärer Aderhautmelanom Extraskelettales Ewing-Sarkom Hepatoblastom Peripherer primitiver neuroektodermaler Tumor Meningeom Optikusgliom Myelodysplastische Syndrome Neuroendokriner Tumor des Thymus Ewing-Sarkom Neutropenie, kongenitale schwere Ästhesioneuroblastom Polyposis, adenomatöse familiäre Immundefekt, kombinierter schwerer, durch kompletten RAG1/2-Mangel Lebersarkom, embryonales undifferenziertes Polyposis , adenomatöse attenuierte familiäre Rhabdomyosarkom, alveoläres Gastrisches Adenokarzinom und proximale Polyposis des Magens Klarzellsarkom der Niere Magenkarzinom, diffuses hereditäres Rhabdomyosarkom, embryonales Bronchialkarzinom, kleinzelliges Rhabdoider Tumor, familiärer Tumor, rhabdoider Liposarkom Medulloblastom Leiomyosarkom Melanom, familiäres Gliomatosis cerebri Maligne Keimstrang-Stroma-Tumoren des Ovars Osteoblastom Medulloblastom, anaplastisches/großzelliges Seltenes Pankreaskarzinom Nierenzellkarzinom Medulloblastom mit extensiver Nodularität Maligner Sertoli-Leydig-Zell-Tumor des Ovars Immundefekt, kombinierter schwerer Atrophodermie, follikuläre - Basalzellkarzinom Medulloblastom, desmoplastisches/noduläres Akute myeloische Leukämie mit anormalen Eosinophilen und inv(16)(p13q22) oder t(16;16)(p13;q22) Riesenzell-Tumor des Knochens Astrozytom, anaplastisches Glioblastom Neuroblastom Epitheloidsarkom Rezidivierende Infekte-Myelofibrose-Nephromegalie-Syndrom Melanom der Weichteile Kolonkarzinom, hereditäres nicht-polypöses Astrozytom Blastom, pleuro-pulmonales, Typ I Neutropenie, zyklische Adamantinom Aplastische Anämie Chondrosarkom Rhabdomyosarkom Prädisposition für die familiäre Form des Pleuropulmonalen Blastom-Syndroms Teratom des Zentralnervensystems Therapiebedingte akute myeloische Leukämie und myelodysplastische Syndrome Seltener Tumor des Pankreas Polyposis-Syndrom, juveniles, frühkindliche Form Leukämie, akute lymphoblastische Gorlin-Syndrom Pankreaskarzinom, familiäres MUTYH-abhängige adenomatöse attenuierte familiäre Polyposis Germinom des Gehirns Nephroblastom Nierenzellkarzinom, klarzelliges papilläres Astrozytom, pilozytisches Li-Fraumeni-Syndrom Nierenzellkarzinom, klarzelliges Nierenzellkarzinom, klarzelliges, hereditäre Form Oligodendrogliom Fibrosarkom Melanozytose, diffuse leptomeningeale Osteosarkom Polyposis-Syndrom, gemischtes, hereditäres Ependymom Seltener epithelialer Tumor des Pankreas Nierenzellkarzinom, papilläres, familiäres Shwachman-Diamond-Syndrom Tumor, atypischer teratoider Pankreasblastom Myxofibrosarkom Rundzelltumor, desmoplastischer Akute myeloische Leukämie mit Translokation t(8;16)(p11;p13) Synovialsarkom Pankreasadenom Nebennierenrinden-Karzinom Primäres Melanom des Zentralnervensystems Peutz-Jeghers-Syndrom Hereditäre Persistenz des fetalen Hämoglobins - Sichelzellkrankheit Pankreastumor, neuroendokriner Nierenzellkarzinom, chromophobes Malignes Melanom der Mukosa Schwannom, malignes Keimstrang-Stromatumor, testikulärer Azinuszellkarzinom des Pankreas Nierenzellkarzinom, papilläres

Versorgungsangebote 2

# Ansprechpartner
1
Ambulanz für pädiatrische Hämatologie und Onkologie
PD Dr. Ursula Holzer, PD Dr. Ines Brecht

07071 2983773
E-Mail
Sprechzeiten: Mo - Fr 8:00 - 16:00 Uhr nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

2
Sprechstunde für erbliche onkologische und hämatologische Erkrankungen in der Pädiatrie
PD Dr. Ines Brecht, Dr. Christopher Schroeder

07071 2983773
E-Mail
Sprechzeiten: Mo 9:00 - 12:00 Uhr nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

9.03799805001523148.53026580318289Zentrum für Seltene pädiatrische Tumoren, hämatologische und immunologische Erkrankungen am Universitätsklinikum Tübingen
Zuletzt bearbeitet: 03.09.2020