se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für Seltene Arrhythmiesyndrome und Kardiomyopathien der Medizinischen Hochschule Hannover

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. J. Bauersachs; PD Dr. med. C. Veltmann
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Unter dem Begriff seltener Kardiomyopathien sind Erkrankungen des Herzmuskels zusammengefasst, die einerseits die strukturelle Funktion des Myokards in Form von Störungen der systolischen oder diastolischen Pumpfunktion und andererseits die elektrische Funktion durch Störung der Erregungsausbreitung und Erregungsrückbildung beeinflussen. Klinisch können Kardiomyopathien zur Herzinsuffizienz und dem plötzlichen Herztod führen. Viele Kardiomyopathien sind vererbbar und kommen familiär gehäuft vor. Bei diesen seltenen Kardiomyopathien steht neben einer speziellen Diagnostik und Therapie die Untersuchung der Familienangehörigen bei genetisch bedingten Kardiomyopathien im Vordergrund.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:

Telefonische Sprechzeiten: Di 14:00 - 16:00 Uhr.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Lotsin
0176 15325693
ZSE@mh-hannover.de
Webseite

https://www.mhh.de/interdisziplinaere-zentren/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen/erkrankungsbereiche/elektrische-und-strukturelle-kardiomyopathien

Adresse

Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Vorschau der behandelten Erkrankungen 9

Versorgungsangebote 0

Es wurden keine Versorgungsangebote angegeben.
9.80434975136129552.38359095Zentrum für Seltene Arrhythmiesyndrome und Kardiomyopathien der Medizinischen Hochschule Hannover
Zuletzt bearbeitet: 24.02.2021